Aktivitäten 2013


01.11.2013: Martinsfest

 

Auch in diesem Jahr nahmen viele Kinder mit Ihren Eltern am Martinsfestumzug teil. Nach dem Besuch der Kirche ging es mit Laterne oder Fackel, geführt vom Spielmannszug, durch Pratau. Unsere Kameraden sicherten wie gewohnt das Geschehen ab. Im Anschluss daran fand sich die große Menschentraube am Gerätehaus ein, um noch einige Zeit am Lagerfeuer zu verbringen.

 



21.09.2013: Kreisfeuerwehrtag

 

Beim 5. Feuerwehrtag des Kreisverbandes auf dem Arsenalplatz in Wittenberg, war auch unsere Wehr mit der Drehleiter vertreten. Zudem war unserer Jugend- und Kinderfeuerwehr vor Ort und nahm die vielen Angebote auf dieser Veranstaltung wahr. Interessierte Bürger hatten die Möglichkeit sich über die Arbeit der Feuerwehr zu informieren und sich wichtige Tipps für zu Hause mitzunehmen. Bei verschiedenen Vorführungen wurde beispielsweise das korrekte Vorgehen bei Fettbränden in der Küche und die Notwendigkeit von Rauchmeldern gezeigt. Freiwillige Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis präsentierten ihre Technik und die vielen Aktivitäten.

 



14.09.2013: Bahnaktionstag

 

Mit einer Notfallübung nahm die Feuerwehr Pratau an den Aktionstagen der Bahnbetriebswerke Wittenberg teil. Bei dem willkommenen Training führten Kameraden unserer Wehr die sachgerechte Rettung eines Verletzten aus dem Führerstand eines ICE vor.


04.07.2013: Sommerfest in Pratau

 

Auch in diesem Jahr ließen wir uns die Beteilung am Sommerfest in Pratau nicht entgehen. Bereits am Freitag wurde das Fest durch einen Laternen- und Fackelumzug durch Pratau eröffnet, welcher durch die Feuerwehr Pratau abgesichert wurde. Zudem stellten wir am Samstag eine schlagkräftige Gruppe zum Volleyballturnier. Dabei konnte unser Team leider „nur“ den 4. Rang belegen.

 



01.06.2013: Aktion zum Kindertag

 

Auf Einladung des Internationalen Bundes verbrachte unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr den Kindertag an deren Einrichtung in Wittenberg. Auf dem großen Areal hinter der „Hunderwasser-Schule“ boten wir für die Kinder der Umgebung verschiedene Spiele an. Zudem ergab sich die Möglichkeit die Arbeit der Jugendfeuerwehr zu präsentieren und hierfür zu werben.

 



16.02.2013: Jahreshauptversammlung


An diesem Freitag fanden sich alle Mitglieder der Feuerwehr Pratau zur Jahreshauptversammlung im Gerätehaus ein. Wehrleiter Thomas Kummer informierte in seinen Ausführungen über den aktuellen Ausbildungsstand der Einsatzabteilung, den vielen Alarmierungen im letzten Jahr und den Aktivitäten unseres Vereins. Er bedankte sich recht herzlich für die große Einsatzbereitschaft und die viele Arbeit, die in den Dienststunden geleistet wurde.

 

Im Anschluss daran trugen Kinderfeuerwehrwart Patrick Behrend und Jugendfeuerwehrwart Patrick Lennig ihre Berichte über das vergangene Jahr vor. Erfreulicherweise konnte man in beiden Abteilungen einen Zuwachs der Mitglieder verzeichnen und dadurch auf schlagkräftige Gruppen zurückgreifen.

 

Auch Gerd Geier (Fachbereichsleiter Brand – und Katastrophenschutz) würdigte in seiner Rede die Arbeit und die Leistungen unserer Wehr. Ein zusätzliches Highlight stellte zudem die offizielle Übergabe der DLK 23-12 (Drehleiter mit Korb) dar. Das Fahrzeug wurde bereits seit Anfang des Jahres in Pratau stationiert und kann nun in den Fuhrpark aufgenommen werden.

 

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung folgte ein kleiner Imbiss und die Anwesenden hatten anschließend noch die Möglichkeit das letzte Jahr, im gemütlichen Beisammensein, auszuwerten.

 



24.01.2013: Bürgermesterempfang


Im letzten Jahr absolvierten die Kameraden der Einsatzabteilung wieder viele Dienststunden und Lehrgänge. Für die geleistete Arbeit wurden Kameradin Antje Hein (Oberfeuerwehrfrau) und Kamerad Patrick Behrend (Oberfeuerwehrmann), beim Bürgermeisterempfang 2012 im Alten Rathaus der Lutherstadt Wittenberg, befördert. Die Ehrungen wurden von Oberbürgermeister Eckhardt Naumann, Bürgermeister Torsten Zugehör, Stadtwehrleiter Peter Krause und Fachbereichsleiter für Brand-und Katastrophenschutz Gerd Geier vorgenommen.

 

Kamerad Lars Klopotowski (20 Jahre Treue Dienste) und Gisbert Pietzner (40 Jahre Treue Dienste) wurden für ihre langjährigen Tätigkeiten in der Freiwilligen Feuerwehr Pratau gewürdigt und erhielten ebenfalls Auszeichnungen.

 

Wir gratulieren allen Geehrten und bedanken uns für ihr Engagement!

 



21.01.2013: Besuch des Kindergartens

 

Einen etwas anderen Vormittag verbrachten die kleinen Zwerge des Kindergartens „Storchennest“. Die Gruppe aus der direkten Nachbarschaft wurde von Kameraden unserer Wehr durch das Gerätehaus geführt. Natürlich war die Begeisterung für die roten Feuerwehrfahrzeuge am aller größten. Auch die tolle Schutzausrüstung der Feuerwehrmänner und -frauen und die vielen Blaulichter ließen die kleinen Herzen höher schlagen.


 

12.01.2013: Weihnachtsbaumverbrennen

 

Auch in diesem Jahr sammelte unsere Einsatzabteilung, gemeinsam mit einer Gruppe der Jugendfeuerwehr, die ausgedienten Christbäume in ganz Pratau ein und türmten diese, für das Weihnachtsbaumverbrennen, zu einem imposanten Haufen auf. Am Abend fanden sich dann viele Bürger und Besucher am Stumpf der alten B2 ein, um dem schönen Feuerspiel beizuwohnen und zusammen ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.



11.01.2013: Blutspende

 

Ein Großteil unserer Einsatzabteilung begab sich vor Beginn der Dienststunde zur Blutspende in das Freizeitzentrum Pratau. Mittlerweile ist der regelmäßige Besuch der Blutspendetage zur Tradition geworden und begeistert immer mehr Mitglieder unserer Wehr zur freiwilligen Teilnahme.