Aktivitäten 2016

 

03.12.2016: Weihnachtsmarkt in Pratau

 

Für die diesjährige Adventzeit haben wir uns eine absolute Neuheit für unseren Ort einfallen lassen. Gemeinsam mit den Mitgliedern unserer Fastnachtsgruppe und des Bauernvolks haben wir den ersten Weihnachtsmarkt in Pratau organisiert!

 

Nach langer Vorbereitung und Planung hießen wir am Samstag alle Bürger recht herzlich auf dem Marktplatz willkommen. An den diversen Ständen konnten sich die wirklich zahlreichen Besucher die verschiedensten Leckereien schmecken lassen. Von heißen Waffeln und Quarkbällchen, über Zuckerwatte bis hin zu Bratwurst und Glühwein war für jeden etwas dabei. Eine weihnachtliche Bastelstraße und der Auftritt der Kita Storchennest sorgten für viel Abwechslung und gute Stimmung. Der Höhepunkt der Veranstaltung war, vor allem für die kleinen Gäste, der Besuch des Weihnachtsmannes. Im Gepäck hatte er einen großen Haufen an Geschenken, die er nacheinander an die Kinder verteilte. Am Abend konnte man es sich an den Feuerkörben gemütlich machen und den einen oder anderen Plausch halten.

 

Wir bedanken uns bei den vielen Besuchern für eine gelungene Veranstaltung und hoffen auf einen ähnlichen Andrang im nächsten Jahr!

 


 

11.11.2016: Martinsfest

 

Bei sehr niedrigen Temperaturen sicherte unsere Einsatzabteilung auch in diesem Jahr den Fackelumzug zum Martinstag ab. Unterstützt von der Jugendfeuerwehr und angeführt vom Musikzug Schleesen streifte eine beachtliche Zahl an Menschen mit Laternen und Fackeln durch Pratau. Am Gerätehaus wartete dann schon ein imposantes Lagerfeuer auf die vielen Besucher. 

 

 

24.09.2016: 145 Jahre Freiwillige Feuerwehr Pratau

 

Die Freiwillige Feuerwehr wurde erstmals vor 145 Jahren nachweislich erwähnt. Anlässlich dieses kleinen Jubiläums haben wir die Kameraden unserer Partnerwehrfeuerwehren aus der Samtgemeinde Thedinghausen eingeladen, um gemeinsam mit unseren Vereinsmitgliedern in Pratau zu feiern.

 

Am Samstagmittag reiste eine ordentliche Delegation aus Niedersachsen bei uns an und wurde mit einem schmackhaften Mittagessen begrüßt. Im Anschluss daran ging es für unsere Gäste zu einer Besichtigung der Wittenberger Altstadt. Hierfür möchten wir uns recht herzlich bei unserem Vereinsmitglied Rudolf Kaufhold bedanken, der mit großem Einsatz eine tolle Führung gestaltete.

 

Am Abend folgte dann die Festveranstaltung in der Sporthalle von Pratau. Unsere Mitglieder haben mit viel Vorbereitung aus der Halle eine wirklich schöne Location gezaubert. Samtgemeindebrandmeister Martin Köster hatte anlässlich unseres Jubiläums ein ganz besonderes Geschenk dabei. Im Namen aller Mitgereisten übergab er unserem Wehrleiter Thomas Janott einen imposanten und massiven Feuerkorb mit ausgestanztem Feuerwehrsymbol und einer Widmung. Beide Seiten blickten an diesem Abend auf die gemeinsamen Jahre zurück und sprachen den Wunsch aus diese Partnerschaft fortzuführen. Für die richtige Stimmung und Bewegung auf der Tanzfläche sorgte die Band „Mini Rock“. Bei Musik und gutem Essen wurde es so ein sehr amüsanter Abend.

 

Nach einem abschließenden Gruppenfoto machten sich unsere Gäste am Sonntag wieder auf den Weg in Richtung Heimat. Wir bedanken uns recht herzlich für die mitgebrachten Geschenke und die gemeinsam verbrachte Zeit.

 

 

17.09.2016: Bahnaktionstage

 

Wie in jedem Jahr nutzen wir auch an diesem Wochenende die Möglichkeit unsere Kenntnisse im Bereich „Technische Hilfeleistung – Bahn“ bei den Wittenberger Bahnaktionstagen aufzufrischen. Für die diesjährige Veranstaltung wurde die Rettung einer verletzten Person vom Dach eines Wartungszuges demonstriert. Der Patient wurde mit Hilfe unserer Drehleiter schonend von der Lokomotive gehoben. Die Vorführung war ein voller Erfolg und zog sehr viele Besucher an. Im Anschluss daran ließen sich unsere Kameraden noch vor Ort die neuesten Nahverkehrszüge vom Notfallmanager der Bahn und erfahrenden Zugführern erklären. Vor und in den modernen Zügen erhielten wir einige nützliche Tipps für die Notfallrettung und Handhabung der eingebauten Rettungssysteme.

 

 

27.08.2016: Sommerfest in Pratau

 

Als Mitveranstalter des Pratauer Dorffestes hatten wir uns für dieses Jahr einige Neuheiten überlegt. Zusätzlich zu den bekannten Programmpunkten wie der

Tombola, Spaßkegeln und natürlich den musikalischen Auftritten am Abend, haben wir einige neue Attraktionen eingeführt. Am sehr heißen Samstag sorgte der Verein „Räuber, Weyber, Spießgesellen“ für willkommene Abkühlung mit diversen mittelalterlichen Wasserspielen. Neben einer Hüpfburg wurde zudem Bullriding und Kinderschminken angeboten. Der Kindergarten und die örtliche Grundschule sorgten mit Ihren Auftritten für gute Stimmung und ausgelassene Unterhaltung.

 

Auch das traditionelle Beachvolleyballturnier wurde wieder veranstaltet. Die Feuerwehr Pratau beteiligte sich gleich mit 3 Mannschaften an diesem Wettbewerb. Ein Team konnte sogar den überragenden dritten Platz erkämpfen.

 

 

18.08.2016: Integrationsfest im Pferdestall Wittenberg

 

Auf Wunsch des Jugendzentrums Pferdestall in Wittenberg stellte eine Gruppe unserer Einsatzabteilung, anlässlich des Integrationsfestes, die Technik unseres HLF vor. Die vielen Besucher hatten viele Fragen und ließen sich die verschiedenen Geräte genau erklären. Unsere Kameraden veranschaulichten so die umfangreichen Aufgaben der Feuerwehr und informierten über die allgemeinen Rettungsstrukturen in Wittenberg.

 

 

09.04.2016: Tag der offenen Tür Paul-Gerhardt-Stift

 

An diesem Tag öffnete das Wittenberger Krankenhaus seine Pforten und ermöglichte es allen Interessierten einen kleinen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Auch wir waren mit unserer Jugendfeuerwehr vor Ort und haben einen Teil unserer Technik präsentieren können. Vor allem die vielen kleinen Besucher kamen auf ihre Kosten. Das mitgebrachte Spritzenhaus und die Kübelspritze sorgten für eine freudige Abwechslung.

 

 

26.02.2016: Jahreshauptversammlung

 

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung blickte Ortswehrleiter Thomas Janott auf ein intensives, aber auch erfolgreiches Jahr 2015 zurück. In seinen Ausführungen hob er vor allem die große Anzahl an organisierten Veranstaltungen und das 25 jährige Jubiläum unserer Partnerschaft mit den Feuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen hervor. Er bedankte sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für das Engagement und auch bei den passiven Mitgliedern für ihre Unterstützung.

 

Als Gäste durften wir Gerd Geier (Leiter FB Brand- und Katastrophenschutz) und Veronika Dorn (Ortbürgermeisterin Pratau) begrüßen. Auch sie lobten die stetige Einsatzbereitschaft unserer Wehr und die gute Zusammenarbeit im Jahr 2015. Herr Geier gab im Anschluss daran noch einen Ausblick auf das bevorstehende Reformationsjubiläum 2017, welches in großem Maße auch unsere Gemeinde und somit auch unsere Wehr betreffen wird.

 

In ihren Berichten brachten Karl-Heinz Pietzner (Vorsitzender Alters- und Ehrenabteilung), Patrick Behrend (Leiter der Kinderfeuerwehr) und Patrick Lennig (Jugendfeuerwehrwart) die Aktivitäten und Erfolge ihrer Abteilungen zur Sprache und bedankten sich für die große Unterstützung.

 

Kameradin Yvonne Stellmacher (Feuerwehrfrau) und Kamerad Michael Arndt (Oberfeuerwehrmann) wurden für ihre erfolgreich abgeschlossenen Lehrgänge befördert.

 

Der letzte Punkt der Tagesordnung sah die Wahlen des Ortwehrleiters und stellvertretenden Ortswehrleiters, sowie des Vereinsvorstandes vor. Bei der durchgeführten Abstimmung kam es zu folgendem Ergebnis:

 

Ortswehrleiter Kam. Thomas Janott
Stellv. Ortswehrleiter Kam. Michel Seiffert
   
Vereinsvorsitzender Kam. Thomas Janott
Stellv. Vereinsvorsitzender Kam. Michel Seiffert
Schriftführer Kam. Gisbert Pietzner
Stellv. Schriftführer Kam. Hans-Jürgen Langrock
Kassenwart Kam. Lars Klopotowski
Stellv. Kassenwart Kam. Patrick Behrend
Gerätewart

Kam. Dirk Bilke

Vorsitzender Altersabteilung Kam. Karl-Heinz Pietzner

Bereits von den Jugendfeuerwehrmitgliedern im Vorfeld gewählt, wurde die Jugendfeuerwehrleitung bei der Versammlung bestätigt:

 

Jugendfeuerwehrwart Kam. Patrick Lennig                 
Stellv. Jugendfeuerwehrwartin Kam. Kathleen Seiffert

Zum Abschluss sprach Thomas Janott im Namen aller Vereinsmitglieder unserem langjährigen stellvertretenden Ortswehrleiter und Vereinsvorsitzenden Gisbert Pietzner großen Dank aus und überraschte ihn mit einem kleinen Geschenk.

 

 

25.02.2016: Bürgermeisterempfang

 

Beim diesjährigen Bürgermeisterempfang im Alten Rathaus von Wittenberg wurden folgende Kameradinnen und Kameraden für Ihre treuen Dienste und absolvierten Lehrgänge geehrt:

 

Kam. Maxi Bilke Oberfeuerwehrfrau
Kam. Mandy Michaelis-Scholz     Oberfeuerwehrfrau
Kam. Thomas Ristok        Oberfeuerwehrmann
Kam. Michel Seiffert Brandmeister
   
Kam. Lydia Hatscher                     10 Jahre Treue Dienste
Kam. Wiebke Hatscher                      10 Jahre Treue Dienste
Kam. Hans-Jürgen Langrock

40 Jahre Treue Dienste

 

16.01.2016: Weihnachtsbaumverbrennen

 

Trotz einsetzendem Schneefall und ordentlicher Kälte fanden sich wieder beachtlich viele Pratauer Bürger zu unserem traditionellen Weihnachtsbaumverbrennen ein. Um Punkt 18:00 Uhr wurde der erste Christbaum entzündet und die Besucher konnten bei Glühwein und Bockwurst das bunte Treiben beobachten. Bereits am Vormittag sammelte unsere Jugend- und Einsatzabteilung die Bäume in ganz Pratau ein und stapelten diese am Stumpf der alten B2 zu einem ansehnlichen Haufen auf.

 

Wir bedanken uns für das zahlreiche Erscheinen und laden recht herzlich zum nächsten Weihnachtsbaumverbrennen ein!